BMX School

Die Daten findest Du unter Clubtermine

BMX Schule 2018 ausgebucht!

Die BMX Schule 2018 ist ausgebucht. Weiter Infos und zur Anmeldung hier

Was ist eine BMX-School?

Diese Schule wird durchgeführt um das kleine 1x1im BMX-Sport zu erlernen.
Sie dient als Grundlage für angehende BMX-Piloten um am offiziellen Clubtraining am Dienstag Abend teilzunehmen.
Die Teinehmer müssen mindestens 5 Jahre alt sein.

Wie funktioniert die BMX-School?

Das Training findet einmal in der Woche während fünf Wochenstatt.
Bevor es auf die Piste geht, gibt es im ersten Training einen kurzen Theorieblock.
In dieser Theorie werden Verhalten und Regeln auf dem BMX-Gelände erklärt.

Was brauche ich für die BMX-School?

Alles was Du brauchst ist Zeit und Freude an der Bewegung auf dem Velo.
Geschlossene Schuhe mit einer guten Sohle musst Du ebenfalls unbedingt mitbringen.
Nimm doch selbst noch ein paar Inlineschoner mit.
Du bekommst leihweise vom BMX-Club Blumenstein die komplette Ausrüstung (Hosen, Trikot, Helm, Handschuhe, BMX-Velo) und selbstverständlich einen ausgebildeten J&S Trainer.
Wer eigenes Material hat kann dies zum ersten Training mitnehmen. Normale Velohelme sind nicht gestattet.

Dauer und Zeiten

Die BMX-School findet am Mittwoch oder Donnerstag Abend statt Trainingsbeginn ist um 18.00h und dauert etwas mehr als eine Stunde bis ca.19.15h
Wir treffen uns 15 Minuten früher, also um 17.45h, damit man sich ausrüsten und umziehen kann.

Kosten

Damit wir euch Velo und eine Ausrüstung (ohne Brustpanzer und Beinschoner mit Helm und Handschuhen) abgeben können, verlangen wir einen Unkostenbeitrag von Fr. 70.-
Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Einschreibegebühr ist im ersten Training zu bezahlen.

Wo findet die BMX School statt

Autobahnausfahrt Thun Nord, einspuren Richtung Heimberg/Uetendorf, Kreisel links, zweite Kreuzung links Richtung Uetendorf. In Uetendorf Richtung Thierachern Egg, in Thierachern Egg nach rechts abbiegen Richtung Blumenstein, dann weiter gemäss Plan.